Niedersachen klar Logo

Neu: Fachhochschulreife in der Berufsfachschule „Sozialpädagogische Assistenz“

In den Berufsbildenden Schulen des LBZH OS kann jetzt auch im Bildungsgang Berufsfachschule „Sozialpädagogische Assistenz“ der schulische Teil der Fachhochschulreife erworben werden. Den schulischen Teil kann erreichen, wer eine zweijährige berufsqualifizierende Berufsfachschule, die den Sekundarabschluss I – Realschulabschluss voraussetzt, und den Ergänzungsbildungsgang zum Erwerb der Fachhochschulreife erfolgreich besucht hat.

Am LBZH OS können also Schüler/innen, die die BFS Sozialpädagogische Assistenz besuchen und an Zusatzstunden in Deutsch, Englisch, Politik und Naturwissenschaften zwei Jahre lang erfolgreich teilnehmen, die Fachhochschulreife erlangen.

Den Zusatzbildungsgang „Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife“ bieten wir auch in der Berufsfachschule „Kaufmännische Assistenz – Schwerpunkt Informationsverarbeitung“ an.


Für Fragen steht Ihnen die Abteilungsleiterin Frau StD' in Elisabeth Boymann gerne unter 0541-9410-104 oder per E-Mail unter Elisabeth.Boymann@LBZH-OS.Niedersachsen.de zur Verfügung.

Bildrechte: adobe stock
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln